Lederjacken sind wohl das zeitloseste Kleidungsstück und dadurch immer angesagt. Viele kaufen sich in jungen Jahren eine der unterschiedlichen Lederjacken und tragen diese dann immer mal wieder, weil sie nie aus der Mode kommen und sich ganz unterschiedlich kombinieren lassen.

Im Bereich Lederjacken Damen gibt es so viele verschiedene Modelle, dass sie sich hier gar nicht alle aufzählen lassen. Neben verschiedenen Ledersorten, wie beispielsweise Glattleder oder Wildleder gibt es auch viele unterschiedliche Schnitte und Formen. Die klassische Lederjacke hat den Schnitt einer Bikerjacke, ist also sehr tailliert und eher kurz geschnitten. Diese Form gibt es dann in mehreren Abwandlungen und je nachdem, was gerade in Mode ist, mit Applikationen oder auch ganz schlicht.

Neben dem Biker-Modell gibt es auch Blazer als Lederjacken für Damen, Mäntel oder Bolero Jacken, die aus Leder geschneidert werden. Für welches Modell Sie sich entscheiden, liegt natürlich ganz bei Ihnen, ein guter Tipp ist es allerdings, sich für ein zeitloses, schlichtes Modell zu entscheiden, denn dieses werden Sie auch in vielen Jahren noch gerne tragen.

Ein weiterer Vorteil von eher schlichten Lederjacken Damen liegt darin, dass Sie sie auf ganz unterschiedliche Weise kombinieren und stylen können.

So können Sie Ihre Lederjacke zu ganz unterschiedlichen Outfits tragen

Bei einer Lederjacke denkt man gleich an „Rock’n Roll“ und wilde Outfits, wenn Sie Ihre Lederjacken Damen so kombinieren möchten, geht das am besten, wenn Sie auf zu viele Accessoires verzichten und stattdessen auf dunkle Jeans, robuste Schuhe und rockige Accessoires setzen. Um das Outfit ein wenige lebhafter zu gestalten, empfiehlt sich ein helles Oberteil und eine ausgefallene Handtasche. Für alle, die es etwas verspielter mögen ist eine Lederjacke auch ein toller Stilbruch zu femininen Schnitten und Stoffen.

Ein schönes Kleid, das man mit einer Leggings und schönen Stiefeln kombiniert passt auch toll zu einer der Lederjacken Damen. Der Stilmix macht das Outfit zu etwas Besonderem und Sie können Ihre Lederjacke auch einmal ganz anders tragen. Eine andere Alternative ist die schlichte Kombination mit Jeans, Shirt und Turnschuh. Die Lederjacke rundet das Outfit ab, lässt es etwas ausgefallener wirken und alle, die sich gerne sportlich kleiden, fühlen sind rundum wohl in Ihrer Lederjacke.

Sie können natürlich auch ganz andere Outfits zusammenstellen, je nachdem ob Sie eine normale oder eine Wildlederjacke haben, ändern sich die Styling-Möglichkeiten schon enorm, wichtig dabei ist, dass der Stoff zu dem Outfit passt und man außerdem auch nicht zu viele verschiedene Stile miteinander kombiniert.